Seite auswählen

OS – Osteopathische Praxiskurse / Grundlegende funktionale Osteopathie

Sechs grundlegende Seminare bieten wir Ihnen in der Reihe Osteo-Basics an. Die erlernten und geübten Techniken lassen sich sofort in der alltäglichen Praxis umsetzen.

|

Omnis in Ascanio curi stat cura parentis – Vergil

(Auf der Eltern Schoß, werden die Kinder groß.)

Osteo Basics – OS – Osteopathische Praxiskurse
Grundlegende funktionale Osteopathie

In dieser Kursreihe erhalten die Teilnehmenden grundlegende Techniken und eine theoretische Einführung in die Teilgebiete der Osteopathie von anerkannten Osteopathie Dozenten.

  • 80 Stunden Craniosacrale Osteopathie,
  • 80 Stunden Abdominale/Viszerale Osteopathie,
  • 40 Stunden Myofasziale Osteopathie
  • 20 Stunden Philosophie und Geschichte.

Fünf grundlegende Seminare bieten wir Ihnen in der Reihe Osteo Basics an. Die erlernten und geübten Techniken lassen sich sofort in der alltäglichen Praxis umsetzen.

Neu:
Die Dozenten der Osteobasics Module haben alle eine Ausbildung nach den Kriterien der großen Osteopathieverbände wie BAO e.V. oder VOD e.V. absolviert. Die Module von Osteobasic können für spätere Ausbildungen anerkannt werden. Die Anerkennung obliegt der jeweiligen Osteopathie-Schule, bei der Sie sich bewerben. Voll anerkannt sind die Module an den Standorten der Top Physio, die die SFO Osteopathie Ausbildung anbieten.


 Unser Kursangebot OS / Osteopathische Praxiskurse

Einführung in die Osteopathie (220 UE)


 

Craniosakrale Osteopathie (80 UE)

1. OS-CCC

Der Kurs vermittelt praktische osteopathische Grundtechniken zur direkten Anwendung in der täglichen Praxis.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung in Palpation (Perzeption) der P.R.,
  • Theorie des cranialen Konzeptes in der Osteopathie:
    • Sakrum, Occiput, Hirnnerven:
    • Erlernen der Wahrnehmung der P.R. in Vitalität, Richtung, Amplitude und Rhythmus differenzieren
    • das Prinzip eines Impulstests
    • Cranial Base Release
    • Hirnstammkerne, den Verlauf, Funktion und Tests des N. Vagus und des N. Accesorius
Jetzt Anmelden!

2. OS-CSO

Die Synchondrosis Spheno-Basilaris (SSB), Vertiefung der Perzeption der Primären Respiration

  • Theorie
  • Palpation
  • Behandlung der Dysfunktionen der SSB mittels PBMT
  • Anatomie
  • Hirnstammkerne
  • Verlauf, Funktion, Dysfunktion und Tests des N. Glossopharyngeus (IX) und des N. Hypog lossus (XII )
Jetzt Anmelden!

Myofasciale Osteopathie (40 UE)

1. OS-MFB-1

Definition: Der Begriff Myofaszial setzt sich aus myo (= Muskel) und Faszie (= Umhüllung von Körperstrukturen) zusammen. Faszien sind Bindegewebe, sie stellen eine Umhüllung von Organen dar. Sie sind bei der Brust- und Bauchhöhle, den Knochen, Muskeln, Sehnen und Gefäße zu finden und alle untereinander verbunden. Faszien übertragen und regulieren Körperspannungen.

Verspannungen in einzelnen Muskeln oder Muskelgruppen können also Auswirkungen für den kompletten Körper haben. Technik: Sie ertasten die Stelle mit der größten Bewegungsbeeinträchtigung und nähern vorsichtig die beiden Enden der angespannten Struktur einander an. Auf diese Art wird benachbartes Gewebe besser durchblutet und die Gleitfähigkeit erhöht.

Indikationen zur Behandlung sind z. B.:

  • (postoperative) Schmerzen
  • chronische Microtraumen
  • Auflösung von Verspannungen
  • Verbesserung des Abflusses der Lymphe und von Stoffwechselrückständen
  • bessere Durchblutung benachbarter Gewebe
  • Schmerzlinderung, auch nach Verletzungen akuter Art
Jetzt Anmelden!

Viscerale / Abdominale Osteopathie (80 UE)

1. OS-VAB Basiskonzept Viscerale Osteopathie

  • Einführung – Kavitäten und Embryologie
  • Die drei osteopathischen Grundprinzipien
  • die Bewegung visceraler Organe – Mobilität, Motilität, Motrizität
  • Behandlungsziele und Kontraindikationen
  • Wiederherstellen von Mobilität und Motilität
    • Normalisation von Tension und Tonus
    • Dysfunktionen beseitigen und ein Wiederherstellen einer gesunden Hämodynamik

Für die tägliche Praxis:
Schneller Einstieg in abdominale Techniken:

  • Grand Manoeuvre abdominale
  • Diaphragma thorakolumbale:
    • Funktionen, Anteile und Dysfunktionen: Tests und Behandlungen mit verschiedenen Techniken, z.B. Chila Technik, Ausstreichen, Torsionstechnik (PBMT)
Jetzt Anmelden!

2. OS-VTH Ösophagus / Magen / Leber
Vertiefung aus OS-VAB, Anamnese

  • Basiskonzept, Fasziale Tests, Listening, Dermalgien von Jarricot, Spannung in der Regio epigastrica
  • Tonus Magenwand, Untergrenze Magen, Mobilität Magen, Mobilität Colon transversum
  • Palpation Pylorus, Motilität Magen, Zylindertest, Zusammenhänge Leber / Zähne, Mobilisation etc.
Jetzt Anmelden!

Osteopathische Grundlagen – Geschichte und Philosophie (20 UE)

OS-TH

Das Seminar behandelt die Philosophie der klassischen Osteopathie und Ihren Entdecker Andrew Taylor Still (1828-1917) mit seinem Kernparadigma: Gesundheit finden, statt Krankheit suchen. Zunächst erfolgt eine Positionierung der klassische Osteopathie innerhalb Gesamtmedizin und die kurze Vorstellung des salutogenetischen Konzepts. Darauf aufbauend werden die historischen Umstände, in denen die klassische Osteopathie entdeckt wurde, beleuchtet.

Nach dem Seminar wissen Sie unter anderem:

  • Warum Ihre Entscheidung für Osteopathie richtig war.
  • Warum Osteopathie salutogenetisch orientiert ist – und was das bedeutet.
  • Warum reguläre Medizin ein Teil der klassischen Osteopathie ist – und nicht umgekehrt.
  • Warum klassische Osteopathie kein manualmedizinisches Verfahren darstellt.
Jetzt Anmelden!

Standorte

Berlin
Voltastraße 3 | 13355 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 40 50 57 66 – 0 | Fax: +49 (0)30 / 40 50 57 66 – 2
E-Mail: schulungszentrum@top-physio.de

Düsseldorf
Feuerbachstraße 12 | 40223 Düsseldorf
Tel: +49 (0)211 / 31 19 16 81 | Fax: 49 (0) 211 / 93 37 81 33
E-Mail: duesseldorf@top-physio.de

Frankfurt
Kaiserstraße 66 | 60329 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 / 84 77 26 95 | Fax: +49 (0)69 / 84 77 26 98
E-Mail info@sfo-osteopathieschule.de

Hamburg
Stresemannstraße 161 | 22769 Hamburg
Tel: +49 (0)40 / 87 97 68 90-0 | Fax: +49 (0)40 / 87 97 68 90-9
E-Mail: hamburg@top-physio.de

Kursreihenfolge:
Beginn wahlweise mit: OS-CCC, OS-VAB, OS-MFB-1, OS-TH

Kursgebühren:
OS-CCC, OS-CSO, OS-VAB, OS-VTH und OS-MFB-1 > je 410,00 Euro
OS-TH > 200,00 Euro

Ermäßigungen bei Komplettbuchungen entnehmen Sie dem Buchungssystem: www.osteo-basics.com
Teilnehmer die bereits die MT-Osteo Manuelle Therapie nach dem osteopathischen Konzept absolviert haben, haben mit diesen sechs osteopathischen Grundkursen 600 UE durch die SFO anerkannte Osteopathische Ausbildungseinheiten absolviert. [*]

Dozententeam:

  • Günter Glanemann PT,Ost,
  • Denis Gülden, PT/Ost.
  • Christian Hartmann, Arzt,
  • Martin Herrmann, PT/Ost.
  • Frank Rösemeier, PT/OST.
  • Jan H. Schaa, HP/Ost.
  • Peter Werner, PT/Ost

[*] Einschränkung: Auf die Ausbildung nach WPO-Osteo in Hessen nicht anrechenbar.

Standorte

Kassel
Wilhelmshöher Allee 287a | 34131 Kassel
Tel.: +49 (0)69 / 84 77 26 95 | Fax: +49 (0)69 / 84 77 26 98
E-Mail: info@sfo-osteopathieschule.de

Köln
Offenbachplatz 1 | 50667 Köln
Tel: +49 (0) 221 / 27 25 67 90 Fax: +49 (0) 221 / 27 25 67 89
E-Mail: koeln@top-physio.de

Nürnberg
Kieslingstraße 76 | 90491 Nürnberg
Tel: +49 (0)911 / 59 76 94 77 | Fax: +49 (0)911 / 59 76 94 7
E-Mail: nuernberg@top-physio.de

Mainz
Wallstraße 11 | 55122 Mainz
Tel: +49 (0)6131 / 90 88 98-4 | Fax: +49 (0)6131 / 90 88 98-5
E-Mail: mainz@top-physio.de

Kontaktformular

7 + 10 =